Nr. 2: Immunsystem stärken

☂️Nr. 2 : Wasser - das LEBENSELEXIER !

Wasser stellt den Hauptbestandteil des Blutes, des Harnes und des Schweißes dar.

Es fungiert hier als Lösungsmittel, Baustoff und Transportmittel. Es ist unentbehrlich für verschiedene Regulationsvorgänge wie. z. B. die Thermoregulation (Aufrechterhaltung der Körpertemperatur).

Bei sportlicher Belastung entsteht im Organismus Wärme, welche irgendwie abgeführt werden muss. Ansonsten steigt die Körperkerntemperatur so hoch an, dass die Lebensvorgänge nicht mehr ablaufen können, da Enzyme und Hormone in ihrer Funktion beeinträchtigt werden.
Was folgt ist eine Leistungsminderung von bis zu 50 %. Um dem entgegen zu wirken, muss sich das Verhältnis von Wasseraufnahme und Wasserabgabe die Waage halten.

Die Wasserabgabe (z.B. Schweiß, Atmung, usw.) hat einen täglichen Flüssigkeitsverlust von etwa 2.000-2.500 ml bei normalen äußeren Bedingungen und ohne Berücksichtigung von körperlicher Betätigung zur Folge. Der Bedarf an Flüssigkeit kann sich an heißen Tagen bis auf 10 Liter erhöhen.
____________________________________________
Unsere Empfehlung: Berechne die Wasserzufuhr.

Körpergewicht in Kilogramm x 0,03 = Tägliche Litermenge.