#GemeinsamGegenCorona

Lockerung und Anordnung

DURCH DIE NRW-LANDESREGIERUNG

VOM 6.Mai.

 

Der Nordrhein-Westfalen-Plan für Fitnessstudio´s.

> HYGIENE, > DIE SICHERHEIT,  > SPASSFAKTOR, > Kontaktarm, > Anstrengung im hochfrequenzbereich ist untersagt,  > Die anzahl an Personen ist begrenzt.


>>> Auf der Trainingsfläche kann ganz spontan & KontaktARM in kurzen Trainingszeiten trainiert werden !


16. Mai 2020 | 9.00 UHR 

Liebe Mitglieder, die Fitnessstudio´s durften wieder öffnen. Und genau jetzt schlägt das Paradoxon mit aller WUCHT zu! Manch einen freut diese Lockerung, den anderen nicht.

ALLE WOLLEN wieder trainieren - und genau diese Menschenansammlungen sollen ja möglichst vermieden werden. ZITAT von der NRW-Internetseite: Mit einem maßvoll abgestuften Plan sollen in Nordrhein-Westfalen in den kommenden Tagen und Wochen die Anti-Corona-Maßnahmen geöffnet werden.

Bedeutet im TC: Es wird vorläufig kleinere Einschränkungen* beim Training geben, die Euch auferlegt worden sind. Also beschwert Euch bitte nicht bei uns, sondern bei den Menschen, die dies Euch / uns allen auferlegt haben.

Der Nordrhein-Westfalen-Plan* sieht für die einzelnen Bereiche unterschiedliche Stufen mit Zieldaten vor, die abhängig von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens umgesetzt werden sollen. Dieses Vorgehen bietet den Bürgerinnen und Bürgern in Nordrhein-Westfalen gleichzeitig Gesundheitsschutz sowie Planbarkeit und Verlässlichkeit für das wirtschaftliche und öffentliche Leben.

Die Landesregierung bezieht alle Bereiche des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens sowie die regionale Entfaltung in die stufenweise Öffnung ein. Die zentralen Ziele der Strategie bleiben die Eindämmung der Ausbreitung des Virus und der Ausbau der Kapazitäten des Gesundheitssystems.

Ein entscheidendes Datum für weitere Lockerungen ist der 4. Juni – wir sind gespannt.

BITTE BLEIBE STARK - und BLEIBE GESUND.

Viele ❤- liche Grüße vom gesamten TC Team.


Antworten zu FRAGEN über FRAGEN.

Antworten die aus Fragen zu Hygienemaßnahmen resultieren.

Mit dem Check-In und dem Betreten des TC´s wird automatisch bestätigt, nicht an COVID-19 erkrankt zu sein oder die typischen Symptome zu haben und nicht unter Quarantäne zu stehen. 

 Zusätzliche Hygieneregeln schützen dich und Andere:

1. Wir begrüßen dich nicht mit einem Handschlag, sondern mit einem Lächeln.

2. Halte immer den Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen ein.

3. Wasche oder desinfiziere deine Hände beim Ein-, und Austritt der Räumlichkeiten.

4. Reinige und desinfiziere das Gerät nach dem Training.

5. Huste oder niese ausschließlich in deine Armbeuge.

 

Allgemeine Vorgaben

1.1  Darf ich wieder im TC trainieren?

> Ja, seit Montag dem 11. Mai ist es Fitnessstudios in NRW erlaubt, unter Berücksichtigung vorgegebener Anordnungen und Richtlinien der Landesregierung NRW, den Studiobetrieb wieder aufzunehmen.

1.2 Haben sich die Öffnungszeiten des TC´s geändert?

> Nein, das Studio hat seine Öffnungszeiten nicht geändert.

1.3 Gibt es eine begrenzte Anzahl an Personen, die sich im TC zeitgleich aufhalten dürfen?

> Ja, zwar sind pro Person 7 qm vorgegeben, das bedeutet aber speziell, dass es bei unserer Firmengröße ca. 120 Personen sein können und das entspricht schon fast der Hauptbetriebszeit eines Januar´s.

1.4 Gibt es aufgrund der begrenzten Anzahl an Personen ebenfalls eine begrenzte Aufenthaltsdauer?

> Hier gilt in erster Linie ein Ehrenkodex, dass jeder, im eigenen und im Interesse aller, in ca. einer Stunde mit dem Training fertig sein sollte. Die aktuelle Anzahl der Anwesenden wird über die Bildschirme visualisiert. Darüber hinaus empfehlen alle Trainingswissenschaftler und Trainingslehren (bei Neubeginn eines Training's oder bei einer längeren Pause):

Häufigkeit vor Umfang. Lieber öfters in kleinen Trainingseinheiten-man ist auch nicht so schnell aus Atem-dies soll ja möglichst vermieden werden.

1.5 Sind die Toiletten zugänglich?

> Ja, die Toiletten sind frei zugänglich.

1.6 Hat der Saunabereich geöffnet?

> Nein, der Saunabereich ist aktuell nicht geöffnet, gegebenenfalls aber schon im Juni. Sobald wir hierzu neue Informationen und Anordnungen erhalten, werden wir hierzu unmittelbar informieren.

1.7 Dürfen die Duschen und die Umkleidekabinen genutzt werden?

> Ab Samstag den 23.Mai, dürfen Duschen und die Umkleiden mit einem entsprechenden Abstand (Spinde und Duschkörper werden entsprechend unzugänglich gemacht) wieder genutzt werden. Wir bitten um Einhaltung der Anordnungen.

1.8 Bekomme ich weiterhin meine Getränke im TC?

> Ja, alle Mitglieder bekommen weiterhin ihr Getränke. Das Getränk wird jedoch bis auf Weiteres durch einen Mitarbeiter gezapft und ohne direkten Kontakt an das Mitglied überreicht.

1.9 Bekomme ich weiterhin meinen Kaffee?

> Ja, der Kaffee wird durch einen Mitarbeiter in den To-Go-Becher gefüllt und an das Mitglied weitergegeben.

 1.10 Muss ich beim Trainieren eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen?

> Jein, wir erwarten von unseren Mitgliedern, dass diese mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erscheinen und diese auch außerhalb der Trainingseinheiten z.B. für Gespräche und Getränke (wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann) entgegennehmen - im Studio tragen. Also kurz um: An den Geräten und im Kurs ist keine Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht. Beim Vergessen kann ein Mund-Nasen-Bedeckungsschutz im TC erworben werden.

1.11 Muss ich beim Trainieren Handschuhe tragen?

> Nein beim Trainieren müssen grundsätzlich keine Handschuhe getragen werden und es ist rein freiwillig. Ausgenommen hiervon ist jedoch das Trainieren am Milon-, oder Egym-Zirkel, da die einzelnen Geräte auf Grund von einer zeitlichen Abfolge nicht nach jeder Übung desinfiziert werden können. Das Desinfizieren erfolgt hierbei in regelmäßigen Abständen durch die Mitarbeiter.

3 Paar Handschuhe können im TC für 2 Euro erworben werden. 

 1.12 Sind die Ausdauergeräte frei zugänglich?

> Ja, alle Ausdauergeräte sind verfügbar. Bitte unbedingt den Mindestabstand wahren.

1.14 Wobei hilft mir die TC Kempen APP?

> Unabhängig von allen Funktionen wie Einladung für Freunde, Übersicht über den Kursplan, kannst du dich auch über die App für einen Kurs anmelden und erkennen wie viele Plätze noch frei sind. Dies gilt auch für freie Plätze auf der Trainingsfläche (Radar). Darüber hinaus, gibt es genügend Informationen und Empfehlungen für die Immunsystemstärkung.

1.15 Ist das Solarium zugänglich?

> Aktuell noch nicht, wir warten auf eine positive Entscheidung. 

2.1 Darf ich an allen Geräten trainieren?

> Ja, so gut wie alle Geräte stehen zur Verfügung, ähnlich wie bei den Cardiogeräten bitte den Mindestabstand wahren. Die einzelnen Geräte müssen nach der Nutzung sorgfältig desinfiziert werden. 

3.1 Kurstraining: Finden alle Kurse normal statt?

> Nein, es wurde ein neuer Kursplan erstellt, welcher sowohl auf der Website, ersichtlich ist. Hier müssen wir uns auch in dieser Coronazeit im Bezug auf Nachfrage, Teilnehmer und Einhalten der Buchungen vorsichtig mit einem erweiterten Kursplan anpassen. Gut wäre eine eigene Matte und Pflicht ist ein großes Handtuch!

3.2 Welche Materialien dürfen im Kurs nicht benutzt werden?

> Kleinmaterialien wie Tubes, Bälle, kleine Gewichte etc. dürfen nicht genutzt werden. Erlaubt sind jedoch Gewichte für die Langhantel Kurse. Diese müssen im Nachhinein jedoch vom Benutzer gereinigt werden.

3.4 Muss ich meine eigene Matte mitbringen?

> Laut An/Verordnung, sollte die vom TC Kempen bereit gestellten nicht benutzt werden. Deswegen können die Mitglieder entweder ihre eigenen Matten oder große Handtücher mit in den Kurs nehmen. 

3.5 Wie viele Kursteilnehmer sind erlaubt?

> Das ist abhängig von der Größe des Raums. Entsprechend der Größe sind 12 Teilnehmer errechnet und die Flächen gekennzeichnet.

3.6 Muss ich mich zuvor für den Kurs anmelden?

> Nur eine vorherige Anmeldung per Website oder TC APP für den Kurs, gewährleistet auch einen sicheren Platz und uns eine sichere Planung.