Passt das TC Kempen zu mir? Zum Online Test >>
Wo sonst...
  • gibt es so viel Trainingsbetreuung?
  • gibt es Quality Fitness?
  • trainiert man in 10 min.?
  • gibt es soviel Freude beim Training?
  • gibt es diese Hygiene?
  • gibt es so qualifizierte Kursleiter?
  • gibt es soviel Trainingsqualität?
  • ist der Chef vorort?
  • gibt es diese Auswahl an Fitnesskursen?
  • wird so auf Gesundheit geachtet?
  • gibt es Infoabende?
  • wird um 6 H geöffnet?
  • wird der Schweinhund leichter überwunden?
  • gibt es Events?

freies Training

Die Kurz-und Langhanteln gehören zu den bekanntesten Fitnessgeräten.

Die Kurzhanteln ist deshalb so beliebt, weil man so gut wie alle Muskelgruppen effektiv und gezielt (isoliert) trainieren kann. Das Training mit der Kurzhantel fördert Ihre Körperstabilität und ist koordinativ anspruchsvoll. Ihr Rumpf dient als Anker bei dem Krafttraining mit den freien Gewichten und muss viel Haltearbeit verrichten.

Jeder, der schon einmal mit einer Langhantel trainiert hat, will in seiner Trainingseinheit nicht mehr darauf verzichten.

Langhanteln sind optimal für Grundübungen wie Bankdrücken, Schulterdrücken, Rudern, Kreuzheben oder Kniebeugen geeignet.

VORSICHT: Bevor man freie Übungen durchführt, sollte man zumindest etwas Grundkraft durch geführte Bewegungen (an Maschinen) aufgebaut haben. So mindert man das Verletzungsrisiko und das Training muss nicht pausiert werden. Bei der Einweisung und Erweiterung bzw. Anpassung Ihres Trainings, sind unsere Trainer gerne behilflich.