Passt das TC Kempen zu mir? Zum Online Test >>
Wo sonst...
  • gibt es so viel Trainingsbetreuung?
  • gibt es Quality Fitness?
  • trainiert man in 10 min.?
  • gibt es soviel Freude beim Training?
  • gibt es diese Hygiene?
  • gibt es so qualifizierte Kursleiter?
  • gibt es soviel Trainingsqualität?
  • ist der Chef vorort?
  • gibt es diese Auswahl an Fitnesskursen?
  • wird so auf Gesundheit geachtet?
  • gibt es Infoabende?
  • wird um 6 H geöffnet?
  • wird der Schweinhund leichter überwunden?
  • gibt es Events?

Gesündere Ernährung

Alle Abnehmkonzepte haben nur eins gemeinsam:

Sie sollen eine gesündere Lebensweise vermitteln und ansporn für die Zukunft sein, am Anfang des Abnehmwunsches sollen die lästigen Pfunde schnell purzeln. 

Mit gesunder Ernährung bezeichnet man einen Ernährungsstil, der auf Vollwertkost setzt. Vom Feld und Baum in den Mund - aber wer hat heutzutage dazu noch die Gelegenheit? Wichtig sind weiterhin die Grundlagen der Ernährungspyramide.

Als gesund werden Lebensmittel bezeichnet, die ein ausgewogenes Verhältnis der notwendigen Nährstoffe mit sich bringen. Wichtig für eine ausgewogene Ernährung ist zunächst das Verhältnis der drei Makro-Nährstoffe: Proteine, (komplexe) Kohlenhydrate und (gute) Fette.

Proteine sollten den Hauptbestandteil der ausgewogenen Ernährung ausmachen, dann folgen möglichst komplexe Kohlenhydrate und zum Schluss gesunde Fette in geringen Mengen.

Gesunde Ernährung führt dem Körper über möglichst natürliche Nahrung Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu und sorgt so dafür, dass er aus der täglichen Nahrung mit allem versorgt wird, was er benötigt.

Gesunde Ernährung ist die Grundlage für die Erhaltung der Gesundheit und sehr wichtig, außerdem ist sie auch für den Muskelerhalt/-aufbau wertvoll. Denn: Muskeln sind die Motoren des Lebens.